Mazda 2 | Leasing | ohne Anzahlung | Angebote 

Mazda 2 Leasing ohne Anzahlung – Angebote 

Neben verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen auch das Leasing an, damit auch Sie an Ihr Wunschfahrzeug gelangen. Wir als Mazda-Vertragshändler legen den Fokus dabei auf die Mazda-Modelle Mazda 2, Mazda 3, Mazda 6, dem CX-3, dem CX-5 sowie dem MX-5. Für diese bieten wir Ihnen unkomplizierte Leasing-Optionen zu günstigen Konditionen.

Neuwagen-Leasing: Mit Kilometervertrag oder Restwertvertrag

Beim Leasing wird dem Leasingnehmer das Wunschfahrzeug zu günstigen Konditionen in Form monatlicher Ratenzahlungen zur Verfügung gestellt. Nach einer Vertragslaufzeit von drei bis vier Jahren wird das Fahrzeug an die entsprechende Leasinggesellschaft zurückgegeben. Unternehmen können die monatlichen Leasingraten steuerlich abschreiben und finanziell liquide bleiben.

Weil Leasing einfach und bequem ist, handelt es sich mittlerweile bei etwa jedem dritten Fahrzeug um ein geleastes. Dabei wird diese kostengünstige Variante sowohl von gewerblichen als auch privaten Kunden geschätzt.

Wir bieten Ihnen durch günstige Leasing-Konditionen eine niedrige monatliche Belastung, sodass Ihnen Freiraum für andere Investitionen bleibt. Bei uns zahlen Sie beim Leasing Ihres neuen Mazdas ausschließlich für die Nutzung des Fahrzeugs geringe Monatsraten. Am Ende der Vertragslaufzeit geben Sie dann das Fahrzeug im vereinbarten Zustand an uns zurück.

Beim Neuwagen-Leasing halten wir zwei Optionen für Sie bereit: Sie können zwischen Leasing mit Kilometervertrag und Leasing mit Restwertvertrag wählen. Im Rahmen des Kilometervertrags vereinbaren Sie mit uns gemeinsam die voraussichtliche Gesamtfahrleistung Ihres Wunschfahrzeugs. Zum Ende der Leasing-Laufzeit geben Sie das Fahrzeug in vertragsgemäßem Zustand an uns zurück. Sollte zu diesem Zeitpunkt die vereinbarte Kilometerleistung nicht erreicht worden sein, wird die Differenz vertragsgemäß vergütet. Bei einer Überschreitung der vereinbarten Kilometerzahl werden Ihnen die Mehrkilometer ebenfalls vertragsgemäß in Rechnung gestellt, wobei jedoch eine Kulanzgrenze von 2.500 Kilometern berücksichtigt wird.

Falls Sie sich zum Vertragsabschluss unsicher sein sollten, wie hoch Ihre Gesamtfahrleistung ausfallen wird, empfehlen wir Ihnen ein Neuwagen-Leasing mit Restwertvertrag. Hierbei wird am Ende der Vertragslaufzeit der vereinbarte Restwert dem tatsächlich erzielten Verkaufserlös gegenübergestellt, der von einem unabhängigen Gutachter ermittelt wird. Wenn für das Fahrzeug mehr erzielt wird als zuvor kalkuliert wurde, werden Ihnen 75 Prozent des Mehrerlöses gutgeschrieben. Ergibt sich aufgrund eines übermäßig hohen Verschleißes oder einer hohen Kilometerleistung ein geringerer Gebrauchtwagenwert, wird Ihnen die Differenz in Rechnung gestellt.

Leasing-Vorteile:

  • monatliche Ratenzahlung zu günstigen Konditionen ausschließlich für die Nutzung
  • Leasingraten für Unternehmen steuerlich abschreibbar
  • Vertragslaufzeit 3-4 Jahre
Leasing-Beispiel: Mazda 2

Leasing-Beispiel: Mazda 2

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3,50 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimme(n).
Loading...