Mazda 3 | Leasing | ohne Anzahlung | Angebote

Mazda-3 Leasing ohne Anzahlung – Angebote

Wir als Mazda-Vertragshändler bieten nicht nur verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, sondern auch Leasing-Optionen an. So haben auch Sie die Chance, Ihr Wunschfahrzeug zu erstehen. Wir bieten Ihnen unkomplizierte Leasing-Varianten zu günstigen Konditionen für die Modelle Mazda 2, Mazda 3, Mazda 6, dem CX-3, dem CX-5 sowie dem MX-5.

Neuwagen-Leasing: Mit Kilometervertrag oder Restwertvertrag

Im Rahmen des Leasings wird dem jeweiligen Leasingnehmer das gewünschte Fahrzeug gegen die Zahlung einer bestimmten monatlichen Rate bereitgestellt. Die monatlichen Leasingraten können von Unternehmen steuerlich abgeschrieben werden. Das hat den Vorteil, dass sie finanziell liquide bleiben. Wenn die Vertragslaufzeit von drei oder vier Jahren abgelaufen ist, geht das Fahrzeug an die jeweilige Leasinggesellschaft zurück.

Leasing erfreut sich aufgrund seiner Unkompliziertheit immer größerer Beliebtheit bei Unternehmen und Privatpersonen. So ist inzwischen jedes dritte Auto geleast.

Wenn auch Sie sich eine niedrige monatliche Belastung und mehr Freiraum für andere Investitionen wünschen, sind unsere Leasing-Angebote genau das Richtige für Sie. Hier zahlen Sie geringe Monatsraten und das ausschließlich für die Nutzung des Fahrzeugs. Am Ende der Leasing-Laufzeit ist das Fahrzeug im vereinbarten Zustand an uns abzugeben.

Wenn Sie einen Neuwagen leasen möchten, können Sie zwischen zwei verschiedenen Leasing-Optionen wählen. Zum einen besteht die Möglichkeit, gemeinsam die voraussichtliche Gesamtfahrleistung des Fahrzeugs in einem sogenannten Kilometervertrag festzuhalten. Hier geht das Fahrzeug am Ende der Laufzeit an uns zurück. Ist der vereinbarte Kilometerstand bis dahin nicht erreicht, wird die Differenz gemäß des Vertrags vergütet. Ist der Kilometerstand überschritten, erstellen wir, ebenfalls vertragsgemäß, eine Rechnung in Höhe der überschrittenen Kilometer. Hierbei wird jedoch eine Kulanzgrenze von 2.500 Kilometern berücksichtigt.

Sie sind sich unsicher, wie hoch die Gesamtfahrleistung Ihres neuen Mazdas ausfällt? Dann ist das Leasing mit Restwertvertrag genau das Richtige für Sie. Nach Ablauf der Laufzeit wird der im Vertrag vereinbarte Restwert mit dem erzielten Verkaufserlös verglichen. Dieser wird von einem unabhängigen Gutachter festgelegt. Liegt der erzielte Erlös über dem kalkulierten, zahlen wir Ihnen 75% des Mehrerlöses aus. Wird durch zu hohen Verschleiß oder eine übermäßige Kilometerleistung weniger Erlös als vereinbart erzielt, stellen wir die Differenz in Rechnung.

Leasing-Vorteile:

  • monatliche Ratenzahlung zu günstigen Konditionen ausschließlich für die Nutzung
  • Vertragslaufzeit 3-4 Jahre
  • Leasingraten für Unternehmen steuerlich abschreibbar

Leasing-Beispiel für den Mazda 3

Leasing-Beispiel: Mazda 3

Leasing-Beispiel: Mazda 3

Bei einer Laufzeit von 32 Monaten, 3,45% effektivem Jahreszins, 10.000 km Laufleistung pro Jahr und einem Anschaffungspreis von 14.683,89€ beträgt die monatlich zu entrichtende Rate beim Mazda 3 169,00€. Der Gesamtbetrag beläuft sich auf 13.832,13€. Eine Sonderzahlung wird nicht fällig.

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimme(n).
Loading...