hello world!
3D Rendering abstract asphalt light in dark street and smoke on black background
Schachtstraße 1
99706 Sondershausen
Mo - Fr: 08:00 - 18:00 Uhr
Sa: 09:00 - 13:00 Uhr
+49 (0) 363 270 1545
Schachtstraße 1
99706 Sondershausen
Mo - Fr: 08:00 - 18:00 Uhr
Sa: 09:00 - 13:00 Uhr
+49 (0) 363 270 1545
Test: Mazda CX-30
Kombination aus Coupe &
sparsamen Hybrid
prämiertes Design
(Red Dot Award)
Advanced-Head-Up-Display
mit Verkehrserkennung & mehr
G-Vectoring-Control Plus
Test: Mazda CX-30
Kombination aus Coupe &
sparsamen Hybrid
prämiertes Design
(Red Dot Award)
Advanced-Head-Up-Display mit Verkehrs­erkennung & mehr
ab 24.290,00 €*

Mazda CX-30 Test | Preis | technische Daten | Ausstattungsvarianten | Sports-Line | Erfahrungen | Automatik | Hybrid

Mazda CX-30 im Test 2021 – Preise, Ausstattungs­varianten, Erfahrungen, technische Daten & Co. im Überblick

Auf dem Genfer Autosalon 2019 stellte Mazda seinen ersten Kompakt-SUV vor. Der Mazda CX-30 ist nicht nur der erste neue Wagen mit zweistelliger Modellziffer, er bewies sich auch als starker Konkurrent im Bereich der Crossover-SUV. Nun bekam der Mazda CX-30 ein Facelift für das Modelljahr 2021. Das neue Modell ist für alle richtig, denen der CX-3 zu klein und der CX-5 zu groß ist. Der Kompakt-SUV positioniert sich genau zwischen den beiden Modellen. Zwischen dem Mazda CX-3 und dem Mazda CX-5 wäre eigentlich noch Platz für einen CX-4. Diese Modellbezeichnung ist auf der internationalen Bühne aber bereits vergeben, weshalb Mazda auf die Bezeichnung CX-30 ausweichen musste. Verbessert wurde zum Modelljahr 2021 zum Beispiel die innovative e-Skyactiv X Motorisierung. Außerdem gliedert sich der neue Mazda 2021 in die Reihe der Mazda-Mild-Hybride ein. Freuen Sie sich auf viele neue Highlights!

Highlights
Klimaautomatik
Advanced Head-up Display
Bergfanahrassistent
3-Speichen-Sport-Lederlenkrad
Spurwechselassistent Plus
Schlüsselloses Zugangssystem
City-Notbremsassistent
Sitzheizung
G-Vectoring Control Plus

Exterieur und Interieur: Karosserie, Innenraum und Kofferraum

Der neue Mazda CX-30 orientiert sich äußerlich an seinen CX-Brüdern. Das Modell ist ebenfalls im aktuellen Kodo-Design gehalten und gehört dadurch eindeutig zur Mazda-Familie. Die Oberfläche ist so geformt, dass durch Lichtreflexe Bewegung erzeugt wird. Außerdem ist die Frontansicht von einem großen Kühlergrill geprägt. Scheinwerfer und Rückleuchten sind eher flach gehalten. Ein besonderes Merkmal sind die massiven schwarzen Beplankungen, mit denen Radkästen, Schweller, Front- und Heckschürze versehen sind. Mit seinen 4,4 m Länge, 1,8 m Breite und 2,66 m Radstand passt der CX-30 für jeden, der sich ein praktisches Fahrzeug mit kompakten Abmessungen wünscht.

Der angenehm ruhige, mit hochwertigen Materialien ausgestattete Innenraum erinnert stark an den des neuen Mazda 3. Lenkrad, Kombiinstrument und Infotainment-Monitor sind identisch. Ein Unterschied zum 3er ist die reduzierte Stärke der C-Säule. Sie sorgt für eine deutlich bessere Rundumsicht. Dank klarer Linien, wenigen Tasten, cleanen Flächen sowie unterpolsterten Oberflächen und genau gesetzten Nähten fühlt sich der neue Mazda CX-30 bereits in der Standardausstattung nach Premium an. Der Blick des Fahrers fällt auf klassische Rundinstrumente. Die Sitzposition ist, typisch für SUVs, etwas erhöht. Das Ein- und Aussteigen fällt daher besonders leicht. Das Lenkrad und die Oberschenkelauflage lassen sich individuell auf den Fahrer einstellen. Beim Fahren liegt der rechte Arm auf einer angenehm breiten Mittelkonsole auf, wodurch Automatikwähl- bzw. Schalthebel bequem erreichbar sind.

Maxda CX-30 in Polymetal-grametallic
Mazda CX-30 2021 in Polymetal-graumetallic

Um den Fahrer herum sind Getränkehalter und ein großer Dreh-Drücksteller zur Bedienung des Infotainment-Systems platziert, der deutlich größer ist als beispielsweise beim CX-3. Dank Direktwahltasten mit Home- und Back-Button, Navi- und Radiozugang gestaltet sich die Menüauswahl überaus einfach. Hier findet man sich schnell zurecht. Der Infotainment-Bildschirm rutscht weiter in Richtung Windschutzscheibe, auf ein Touchdisplay wurde bewusst verzichtet. Die Fahrinformationen werden im symmetrischen Digital-Cockpit angezeigt oder durch das Head-up Display auf die Frontscheibe projiziert. Die klassischen verchromten Lenkradtasten sind hochwertig verarbeitet und intuitiv bedienbar. Auf der Rückbank sitzt man deutlich bequemer als im kleineren CX-3. Dafür fällt die Bein- und Kopffreiheit geringer aus als beim größeren CX-5. Der Kofferraum bietet mit 430 l Volumen ausreichend Platz für Wocheneinkäufe, Kinderwagen und Handgepäck. Optional öffnet die große Heckklappe auch elektrisch.

Sicherheits- und Assistenzsysteme

Serienmäßig kommt der Mazda CX-30 mit adaptiver Geschwindigkeitsregelung, Stauassistenzfunktion, Ausparkhilfe sowie City-Notbremsassistent mit Fußgänger- und Verkehrszeichenerkennung. Optional gibt es im neuen Modell 2021 auch die Möglichkeit der Fahrerüberwachung. Hier beobachtet das Fahrzeug die Person hinterm Steuer mittels Kameras und Radarsensoren. Ein Aufmerksamkeitsassistent behält zum Beispiel die Augenlider des Fahrers im Blick und zieht über die Frequenz des Blinzelns Rückschlüsse auf dessen Fitness. Erkennt das System einen müden Fahrer, gibt es eine Warnung aus. Erfolgt daraufhin keine Reaktion, arbeitet das System mit einem aktiven Bremseingriff zusammen.

Radarsensoren an der Front beobachten den Raum links und rechts des Autos. Dies ist beispielsweise beim Herausfahren aus engen Hofeinfahrten oder beim Überqueren unübersichtlicher Kreuzungen eine große Hilfe. Außerdem hat der CX-30 vier Kameras an der Front, den Seitenspiegeln und am Heck. So wird die Umgebung erfasst und auf dem „Mazda Connect“-Display abgebildet. Dies verbessert das sichere Ein- und Ausparken sowie das Rangieren in unübersichtlichen Situationen.

Die radargestützte adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Distanzregelung hält das Fahrzeug konstant auf der eingestellten Geschwindigkeit, sofern der definierte Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug dies zulässt. Abstand und Geschwindigkeit werden vom System durch selbstständiges Bremsen und Beschleunigen dem fließenden Verkehr angepasst. In Verbindung mit dem Automatikgetriebe erfolgt dies sogar bis zum Stillstand und der anschließenden Weiterfahrt (Stauassistenz-Funktion). Darüber hinaus kann die Geschwindigkeitsregelanlage durch eine erweiterte Stauassistenzfunktion ergänzt werden. Sie unterstützt den Fahrer bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h zusätzlich durch selbstständiges Lenken. Die Ermüdung des Fahrers wird so reduziert und ein sichereres Fahrerlebnis ist gewährleistet.

Motoren: Leistungen und Verbrauch von Hybrid-Benzinern mit Automatik und Schaltgetriebe

Unter den verfügbaren Motorisierungsvarianten ist die für Mazda typische SKYACTIV-Technologie. Im neuen CX-30 werden Mild-Hybrid-Benzinmotoren mit 122, 150 oder 186 PS verbaut. Diese sind mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder 6-Stufen-Automatikgetriebe erhältlich. Besonders interessant ist die Ausführung mit dem neuen Skyactiv-X-Motor, einer revolutionären Marktneuheit von Mazda, die die Vorteile von Benzin- und Dieselmotoren endlich vereint.

Wie viele andere Mazda-Modelle scheint auch der CX-30 ein überaus fahraktives Auto geworden zu sein. Nicht zuletzt dank der direkt ansprechenden und nicht zu leichtgängigen Lenkung lassen sich mit dem Crossover problemlos alle Arten von Kurven nehmen. Dabei hilft das straffe, aber keineswegs unkomfortabel abgestimmte Fahrwerk, das starke Seitenneigungen souverän unterbindet und viele Unebenheiten der Fahrbahn ausgleicht. Die Hochbeinigkeit bzw. der höhere Schwerpunkt wird neben dem straffen Fahrwerk durch dickere Stabilisatoren kompensiert. Der überaus ordentliche Komforteindruck kommt außerdem durch die wirkungsvolle akustische Isolierung zustande. Sie absorbiert vor allem nervige Abrollgeräusche der Reifen zuverlässig.

Mazda CX-30: Übersicht der Mild-Hybrid-Motorisierungen

Mazda MX-5 in Magmarot Metallic
Bildunterschrift
Leasing-Beispiel:
Mazda CX-30 Prime-Line Skyactiv-G
✓ Lorem Ipsum:
✓ Lorem Ipsum:
✓ Lorem Ipsum:
✓ Lorem Ipsum:
✓ Lorem Ipsum:
Benzinkw (PS)Kraftstoffverbrauch (kombiniert)**CO2-Emission (kombiniert)**Getriebe
Mit Vorderradantrieb (FWD):
e-SKYAKTIV G 2.0 M Hybrid90 (122)5,2 l /100 km118 g/km6-Gang-Schaltgetriebe
e-SKYAKTIV G 2.0 M Hybrid SKYACTIV-Drive90 (122)5,6 l / 100 km126 g/km6-Stufen-Automatikgetriebe
e-SKYAKTIV G 2.0 M Hybrid 150110 (150)5,2 l /100 km118 g/km6-Gang-Schaltgetriebe
e-SKYAKTIV G 2.0 M Hybrid 150 SKYACTIV-Drive110 (150)5,6 l /100 km126 g/km6-Stufen-Automatikgetriebe
e-SKYAKTIV X 2.0 M Hybrid137 (186)4,9 l /100 km110 g/km6-Gang-Schaltgetriebe
e-SKYAKTIV X 2.0 M Hybrid SKYACTIV-Drive137 (186)5,4 l /100 km122 g/km6-Stufen-Automatikgetriebe
Mit Allradantrieb (AWD):
e-SKYAKTIV G 2.0 M Hybrid 150 AWD110 (150)5,4 l /100 km121 g/km6-Gang-Schaltgetriebe
e-SKYAKTIV G 2.0 M Hybrid 150 SKYACTIV-Drive AWD110 (150)6,0 l /100 km136 g/km6-Stufen-Automatikgetriebe
e-SKYAKTIV X 2.0 M Hybrid AWD137 (186)5,1 l /100 km116 g/km6-Gang-Schaltgetriebe
e-SKYAKTIV X 2.0 M Hybrid SKYACTIV-Drive AWD137 (186)5,6 l /100 km127 g/km6-Stufen-Automatikgetriebe

TOP 2 TESTBERICHTE ZUM MAZDA CX-30

Damit Sie sich umfassend über den neuen CX-30 informieren können, fassen wir die Top-Erfahrungsberichte aus dem Internet für Sie zusammen. In der Online-Zeitschrift auto-presse.de wird positiv in den Vordergrund gestellt, dass Mazda den Klimaschutz ernst nimmt und immer mehr Modelle, wie auch den neuen CX-30, als Hybrid verkauft. Das „coupéhafte“-Design des japanischen SUV sowie die Innengestaltung werden von der Redaktion positiv beschrieben. Auch das Fahrverhalten und der hohe Fahrkomfort werden gelobt. Von auto, motor und sport wird der neue Mazda CX-30 etwas gründlicher unter die Lupe genommen. Insbesondere wurde hier ein Blick auf den neuen Skyactiv-X-Motor geworfen. Dieser fühle sich laut den AMS-Experten muskulös an und eigne sich optimal für das Meistern des Alltags. Egal ob auf der Autobahn oder der Landstraße – der CX-30 fahre sich gut. Positiv hervorgehoben werden im Bericht weiterhin die sparsame Fahrweise sowie die geringen Emissionen. Auch hier: Alles in allem ein „Daumen hoch“ zum Mazda CX-30, ein Manko sei lediglich der fehlende Turbo.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ausstattungslinien und Preise

Bereits in der Serienausstattung hat der neue Mazda CX-30 einiges zu bieten. So sind hier unter anderem die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Stauassistenzfunktion, der Notbremsassistent mit Fußgänger- und Radfahrererkennung sowie ein hochwertiges Audiosystem enthalten. Die Ausstattungsvariante SELECTION eröffnet darüber hinaus die Möglichkeit, frei aus weiteren Ausstattungs-, Lackierungs-, Soundsystem- und Designoptionen zu wählen.

Nutzen Sie auch gern unseren Konfigurator, um den CX-30 individuell nach Ihren Wünschen und Vorlieben zu gestalten.

Preis ab 24.790 Euro*

Ausstattung

Sicherheit

  • Air­bags: Kopf-/Schul­ter-Air­bag vor­n und hin­ten; Sei­ten­air­bag vor­n; Fron­t-Airbags, Knie-Air­bag für Fah­rer, Bei­fah­rer-Air­bag-De­ak­ti­vie­rung
  • ad­ap­ti­ve Ge­schwin­dig­keits­re­gel­an­la­ge (MRCC)
  • Alarm­an­la­ge
  • Berg­an­fahr­as­sis­tent (HLA)
  • dy­na­mi­sche Sta­bi­li­täts­kon­trol­le (DSC) mit Trak­ti­ons­kon­troll­sys­tem (EBA); An­ti­blo­ckier­sys­tem (ABS) mit elek­tro­ni­schem Brems­as­sis­tenten (EBA)
  • elek­tro­ni­sche Park­brem­se mit Auto-Hold-Funk­ti­on
  • Ein­park­hil­fe hin­ten
  • E-Call Not­ruf­sys­tem
  • Gurt­straf­fer mit Gurt­kraft­be­gren­zer vor­n und hin­ten au­ßen
  • Ge­schwin­dig­keits­be­gren­zer mit Kom­fort-Funk­ti­on (ISA) und Spur­hal­teas­sis­tent – ak­tiv, mit Lenk­un­ter­stüt­zung (LAS)
  • Fern­licht­as­sis­tent (HBC)
  • G-Vec­to­ring Con­trol Plus (GVC Plus) Fahr­dy­na­mik­re­ge­lung
  • Mü­dig­keits­er­ken­nung (DAA)
  • Mo­bi­li­täts-Kit mit Kom­pres­sor und Rei­fen­dicht­mit­tel
  • Not­brems-Warn­b­link­au­to­ma­tik (ESS)
  • Not­brems­as­sis­tent (SBS) mit Fuß­gän­ge­r- und Rad­fah­rer­erken­nung
  • Rei­fen­druck­kon­troll­sys­tem (TPMS), di­rekt
  • Spur­wech­sel­as­sis­tent Plus (BSM) und Auspark­hil­fe (RCTA)
  • Ver­kehrs­zei­chen­er­ken­nung (TSR)
  • elek­tro­nische Weg­fahr­sper­re
  • 3-Punkt-Au­to­ma­tik­gur­te für alle Sitz­plät­ze, vor­n mit Hö­hen­ein­stel­lung

Außen

  • Au­ßen­spie­gel au­to­ma­tisch an­klapp­bar, elek­trisch ein­stell­bar und be­heiz­bar; mit in­te­grier­ten Sei­ten­b­lin­kern
  • Auto Door Lock (Schließ­sys­tem)
  • Co­lor­ver­gla­sung, wär­me­däm­mend
  • Dach­heck­spoi­ler schwarz la­ckiert
  • Dach­him­mel in Grau
  • Kom­fort­b­link­funk­ti­on
  • Licht­sen­sor und Co­m­ing-/Lea­ving-Home-Licht­funk­ti­on
  • Mazda M Hy­brid Sys­tem (Mild Hy­brid)
  • Re­gen­sen­sor
  • Voll-LED-Schein­wer­fer mit au­to­ma­ti­scher Leucht­wei­ten­re­gu­lie­rung, LED-Rück­leuch­ten und Blin­ker, Ha­lo­gen-Tag­fahr­licht
  • Zen­tral­ver­rie­ge­lung mit Funk­fern­be­die­nung

Innen

  • Chrom-Zier­leis­te an den Sei­ten­fens­tern
  • elek­tri­sche Fens­ter­he­ber vor­n und hin­ten, mit Kom­fort-Funk­ti­on
  • i-stop: in­tel­li­gen­tes Mo­tor Start-/Stopp-Sys­tem
  • i-Ac­tiv-Dis­play im zen­tra­len Rund­in­stru­ment für er­wei­ter­te Ge­schwin­dig­keits­an­zei­gen und Tou­ring-Com­pu­ter
  • ISO­FIX®-Kin­der­sitz­hal­te­rung für die äu­ße­ren Sit­ze hin­ten
  • Kli­ma­an­la­ge
  • Lenk­rad­be­dien­tas­ten für Au­dio­qu­el­le und Laut­stär­ke, Frei­sprech­an­la­ge und Ge­schwin­dig­keits­re­gel­an­la­ge
  • Le­der­schalt­kn­auf
  • LED-In­nen­raum- und Kof­fer­raum­be­leuch­tung
  • Lenk­säu­le hö­hen- und län­gen­ein­stell­bar
  • Mit­tel­arm­leh­ne mit Ka­ra­ku­ri-Funk­ti­on vor­n
  • Mo­tor Start-/Stopp-Knopf
  • Make-up-Spie­gel für Fah­rer und Bei­fah­rer, be­leuch­tet
  • Son­nen­bril­len­hal­te­rung im Dach­him­mel
  • Warn­leuch­te und -ton für nicht an­ge­leg­te Si­cher­heits­gur­te
  • 3-Spei­chen-Sport-Le­der­lenk­rad

Konnektivität und Infotainment

  • Ad­van­ced Head-up Dis­play
  • Ap­ple Car­Play® und An­dro­id Auto®
  • Di­gi­tal­ra­dio-Tu­ner (DAB+)
  • Frei­sprech­ein­rich­tung mit Sprach­steue­rung und Blue­tooth® mit Au­dio-Strea­ming
  • Mazda-SD-Na­vi­ga­ti­ons­sys­tem
  • Mazda Con­nect mit 8,8-Zoll (22,4 cm) Farb­dis­play und Mazda Au­dio Sys­tem mit USB-An­schluss, Di­gi­tal­ra­dio-Tu­ner (DAB+) und 8 Laut­spre­chern

Preis ab 26.990 Euro*

Ausstattung:

Sicherheit

  • Air­bags: Kopf-/ Schul­ter-Air­bag vor­n und hin­ten; Sei­ten­air­bag vor­n; Fron­t-Airbags, Knie-Air­bag für Fah­rer, Bei­fah­rer-Air­bag-De­ak­ti­vie­rung
  • ad­ap­ti­ve Ge­schwin­dig­keits­re­gel­an­la­ge (MRCC)
  • Alarm­an­la­ge
  • Berg­an­fahr­as­sis­tent (HLA)
  • dy­na­mi­sche Sta­bi­li­täts­kon­trol­le (DSC) mit Trak­ti­ons­kon­troll­sys­tem (EBA); An­ti­blo­ckier­sys­tem (ABS) mit elek­tro­ni­schem Brems­as­sis­tenten (EBA)
  • Ein­park­hil­fe vor­n
  • elek­tro­ni­sche Park­brem­se mit Auto-Hold Funk­ti­on
  • Ein­park­hil­fe hin­ten
  • E-Call Not­ruf­sys­tem
  • Gurt­straf­fer mit Gurt­kraft­be­gren­zer vor­n und hin­ten au­ßen
  • Ge­schwin­dig­keits­be­gren­zer mit Kom­fort-Funk­ti­on (ISA) und Spur­hal­teas­sis­tent – ak­tiv, mit Lenk­un­ter­stüt­zung (LAS)
  • Fern­licht­as­sis­tent (HBC)
  • G-Vec­to­ring Con­trol Plus (GVC Plus) Fahr­dy­na­mik­re­ge­lung
  • Mü­dig­keits­er­ken­nung (DAA)
  • Mo­bi­li­täts-Kit mit Kom­pres­sor und Rei­fen­dicht­mit­tel
  • Not­brems-Warn­b­link­au­to­ma­tik (ESS)
  • Not­brems­as­sis­tent (SBS) mit Fuß­gän­ge­r- und Rad­fah­rer­erken­nung
  • Rei­fen­druck­kon­troll­sys­tem (TPMS), di­rekt
  • Spur­wech­sel­as­sis­tent Plus (BSM) und Auspark­hil­fe (RCTA)
  • Ver­kehrs­zei­chen­er­ken­nung (TSR)
  • elek­tro­nische Weg­fahr­sper­re
  • 3-Punkt-Au­to­ma­tik­gur­te für alle Sitz­plät­ze, vor­n mit Hö­hen­ein­stel­lung

Außen

  • Au­ßen­spie­gel au­to­ma­tisch ab­blen­dend (Fah­rer­sei­te) und an­klapp­bar, elek­trisch ein­stell­bar und be­heiz­bar; mit in­te­grier­ten Sei­ten­b­lin­kern
  • Auto Door Lock (Schließ­sys­tem)
  • Co­lor­ver­gla­sung, wär­me­däm­mend
  • Dach­heck­spoi­ler, schwarz la­ckiert
  • Dach­him­mel in Grau
  • Ent­ei­ser­funk­ti­on für Schei­ben­wi­scher
  • Kom­fort­b­link­funk­ti­on
  • Licht­sen­sor und Co­m­ing-/Lea­ving-Home-Licht­funk­ti­on
  • Log­In: Schlüs­sel­lo­ses Zu­gangs­sys­tem
  • Mazda M Hy­brid Sys­tem (Mild Hy­brid)
  • Re­gen­sen­sor
  • Voll-LED-Schein­wer­fer mit au­to­ma­ti­scher Leucht­wei­ten­re­gu­lie­rung, LED-Rück­leuch­ten und Blin­ker, Ha­lo­gen-Tag­fahr­licht

Innen:

  • elek­tri­sche Fens­ter­he­ber vor­n und hin­ten, mit Kom­fort-Funk­ti­on
  • i-stop: in­tel­li­gen­tes Mo­torstart-/-stoppsys­tem
  • i-Ac­tiv Dis­play im zen­tra­len Rund­in­stru­ment für er­wei­ter­te Ge­schwin­dig­keits­an­zei­gen und Tou­ring-Com­pu­ter
  • ISO­FIX®-Kin­der­sitz­hal­te­rung für die äu­ße­ren Sit­ze hin­ten
  • In­nen­rück­spie­gel au­to­ma­tisch ab­blen­dend
  • Kli­ma­ti­sie­rungs­au­to­ma­tik
  • Lenk­rad­be­dien­tas­ten für Au­dio­qu­el­le und Laut­stär­ke, Frei­sprech­an­la­ge und Ge­schwin­dig­keits­re­gel­an­la­ge
  • Le­der­schalt­kn­auf
  • LED-In­nen­raum- und Kof­fer­raum­be­leuch­tung
  • Lenk­säu­le hö­hen- und län­gen­ein­stell­bar
  • Mit­tel­arm­leh­ne mit Ka­ra­ku­ri-Funk­ti­on vor­n
  • Mo­tor-Start-/Stopp-Knopf
  • Make-up-Spie­gel für Fah­rer und Bei­fah­rer, be­leuch­tet
  • Rück­fahr­ka­me­ra
  • Son­nen­bril­len­hal­te­rung im Dach­him­mel
  • Warn­leuch­te und -ton für nicht an­ge­leg­te Si­cher­heits­gur­te
  • Smart Car­go Board
  • 3-Spei­chen-Sport-Le­der­lenk­rad mit Lenk­rad­hei­zung; Sitz­hei­zung vor­n

Konnektivität und Infotainment

  • Ad­van­ced Head-up Dis­play
  • Ap­ple Car­Play® und An­dro­id Auto®
  • Di­gi­tal­ra­dio-Tu­ner (DAB+)
  • Frei­sprech­ein­rich­tung mit Sprach­steue­rung und Blue­tooth® mit Au­dio-Strea­ming
  • Mazda SD-Na­vi­ga­ti­ons­sys­tem
  • Mazda Con­nect mit 8,8-Zoll (22,4 cm) Farb­dis­play und Mazda-Au­diosys­tem mit USB-An­schluss, Di­gi­tal­ra­dio-Tu­ner (DAB+) und 8 Laut­spre­chern
Der Mazda CX-30 bietet viel Fahrspaß.

Mazda CX-30 Test-Fazit

Der stylishe, im typischen Mazda-Design gehaltene CX-30 hat zweifellos das Zeug, sich im Segment der kompakten Crossover gegen seine Konkurrenz zu behaupten. Er ist die goldene Mitte zwischen CX-3 und CX-5. Bezüglich der Verarbeitung und Anmutung muss sich das Modell nicht vor Konkurrenten aus dem Premiumsegment verstecken. Preislich steht er zwischen den anderen SUVs der Marke Mazda. Während er äußerlich stark an seine CX-Brüder erinnert, orientiert sich der Innenraum eher am neuen Mazda 3. Im Vergleich wurden beim CX-30 außerdem einige Verbesserungen wie die größere Rundumsicht und der vergrößerte Dreh-Drückschalter vorgenommen. Bezüglich der Sicherheits- und Assistenzsysteme überzeugt bereits die Standardausführung vollkommen. Spätestens mit der SELECT-Ausführung bleiben keine individuellen Wünsche mehr offen.

Erhältlich ist der CX-30 als Mild-Hybrid-Benziner mit Automatik- oder Schaltgetriebe. Dabei ist es egal, für welche Motorisierungsvariante Sie sich entscheiden – Fahrspaß ist in jedem Fall garantiert. Bei der Fahrweise überzeugt das Modell vor allem hinsichtlich des Kurvenverhaltens und des straffen Fahrwerks. Beim Schaltgetriebe fallen die kurzen und sauber definierten Schaltwege besonders positiv auf. Als Ausführung mit e-Skyactiv X Motor ist der CX-30 im Verbrauch und den CO2-Emissionen besonders sparsam.

Stärken
+ sparsamer Motor
+ angenehmes Fahrverhalten
+ komfortable Federung
+ gutes Raumangebot in seiner Klasse
+ modernes Design
Schwächen
- eingeschränkte Sicht nach Hinten
- hohe Ladekante
Ansprechpartner

Haben Sie Fragen?
Ich helfe Ihnen gerne. Rufen Sie mich an
oder nutzen Sie das Kontaktformular. Sie
erhalten Rückmeldung innerhalb von 24 h.

Mario Knott
Berater für Mazda-Fahrzeuge seit 1996
Telefon: +49 (0) 363 270 1545
E-Mail: Kontaktformular

Neueste Angebote
Top Angebote zum Mazda Cx-30
Sortieren nach:
Mazda CX-30 SKYACTIV-X-Hybrid Selection DESI, Prem.-P.

Mazda CX-30 SKYACTIV-X-Hybrid Selectio...

Neuwagen
1 km
Benzin
Grau
137/186 kW/PS

122g CO₂/100 km (kombiniert)**

5.5 l/100 km

29.490 €
Mazda CX-30 SKYACTIV-X-Hybrid Selection Sofort!

Mazda CX-30 SKYACTIV-X-Hybrid Selectio...

Neuwagen
1 km
Benzin
Blau
137/186 kW/PS

122g CO₂/100 km (kombiniert)**

5.5 l/100 km

29.450 €
Mazda CX-30 SKYACTIV-X-Hyb. Selection Sofort!

Mazda CX-30 SKYACTIV-X-Hyb. Selection ...

Neuwagen
1 km
Benzin
Blau
137/186 kW/PS

122g CO₂/100 km (kombiniert)**

5.5 l/100 km

31.350 €
Mehr zum Mazda Cx-30

*Listenpreis

**Preise (brutto) jeweils inkl. Überführungs- und zzgl. Zulassungskosten. Angebot ist gültig für Privatkunden und nicht mit anderen Nachlässen/Aktionen kombinierbar. Abbildung zeigt Sonderausstattung. Abgebildete Fahrzeuge teilweise mit Sonderzubehör und höherwertiger Ausstattung. Weitere Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

***Repräsentatives Beispiel: Folgende Angaben stellen zugleich das 2/3-Beispiel gem. § 6a Abs. 4 PAngV dar. Mazda VarioOption-Finanzierung, ein Finanzierungsbeispiel der Mazda Finance – einem Service-Center der Santander Consumer Bank AG (Darlehensgeber), Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach, bei € 15.810,80 Kaufpreis, € 15.810,80 Nettodarlehensbetrag, 0,00 € Anzahlung, € 138,87 erste monatliche Rate, € 157,00 Folgeraten, € 8.449,93 kalkulierte Schlussrate, € 15.810,80 Gesamtbetrag, 48 Monate Laufzeit, 0,00 % effektiver Jahreszins, p.a. 0,00 % fester Sollzins. Bonität vorausgesetzt. Für Verbraucher besteht ein Widerrufsrecht gemäß § 495 BGB. Angebot ist gültig für Privatkunden und nicht mit anderen Nachlässen/Aktionen kombinierbar.

**** Angebot nur für Privatkunden.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) Der Verkäufer wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.

Die Informationspflicht gemäß § 36 VSBG im Falle der Nichtteilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist mit der Verwendung des vorgenannten Hinweises in den AGB`s und/ oder Webseite erfüllt.

FAQ
Top phone-handsetmap-markerdownloadquestion-circle