Mazda CX-3 | Leasing | ohne Anzahlung | Angebote

Mazda CX-3 Leasing ohne Anzahlung – Angebote

Damit auch Sie an Ihr Wunschfahrzeug gelangen können, bieten wir neben Finanzierungsmöglichkeiten auch verschiedene Leasing-Varianten an. Bei uns können Sie die Modelle Mazda 2, Mazda 3, Mazda 6, CX-3, CX-5 sowie MX-5 zu günstigen Konditionen unkompliziert leasen.

Neuwagen-Leasing (CX-3): Mit Kilometervertrag oder Restwertvertrag

Bei unseren Leasing-Angeboten entscheidet sich der Leasingnehmer für ein bestimmtes Fahrzeug, das ihm gegen eine monatliche Ratenzahlung zur Verfügung gestellt wird. Ist die Vertragslaufzeit von drei bis vier Jahren abgelaufen, erhält die Leasinggesellschaft das Fahrzeug zurück. Auch Unternehmen können Fahrzeuge leasen. Dabei können sie die monatlichen Raten steuerlich abschreiben, wodurch sie finanziell liquide bleiben.

Aufgrund seiner Unkompliziertheit ist das Leasing sowohl bei Unternehmen als auch bei Privatpersonen sehr beliebt. Inzwischen handelt es sich sogar bei jedem dritten Auto um ein geleastes Fahrzeug.

Unsere Leasing-Angebote sind vor allem für diejenigen geeignet, die sich eine geringe monatliche Belastung für mehr Freiraum bei anderen Investitionen wünschen. Dabei zahlen Sie die niedrigen Monatsraten ausschließlich für die Nutzung des Wagens, den Sie am Laufzeitende im vereinbarten Zustand zurückgeben.

Beim Leasing Ihres neuen Mazdas, können Sie zwischen zwei Leasing-Varianten wählen. Das Leasing mit Restwertvertrag eignet sich hervorragend, wenn Sie noch keine Gewissheit darüber haben, wie hoch die Gesamtfahrleistung des Wagens ausfallen wird. Am Ende der Laufzeit bestimmt ein unabhängiger Gutachter den Verkaufswert des PKW. Dieser Verkaufswert wird mit dem vertraglich vereinbarten Restwert verglichen. Ist der Erlös größer als der vereinbarte Restwert, werden Ihnen 75 Prozent des Mehrerlöses ausgezahlt. Ist er beispielsweise durch hohen Verschleiß oder eine übermäßige Kilometerleistung niedriger, erhalten Sie eine Rechnung in Höhe der Differenz.

Eine andere Möglichkeit Ihr Wunschfahrzeug zu leasen, ist das Leasing mit Kilometervertrag. Hier vereinbaren wir vorab gemeinsam die voraussichtliche Gesamtfahrleistung und halten diese vertraglich fest. Wenn das Fahrzeug am Ende der Laufzeit an uns zurückgeht, vergleichen wir den vereinbarten mit dem tatsächlichen Kilometerstand. Ist die tatsächliche Fahrleistung zu hoch, werden die überschrittenen Kilometer vertragsgemäß in Rechnung gestellt. Hierbei berücksichtigen wir eine Kulanzgrenze von 2.500 Kilometern. Wird der vereinbarte Kilometerstand dagegen unterschritten, vergüten wir die Differenz ebenfalls entsprechend des Vertrags.

Leasing-Vorteile:

  • Vertragslaufzeit 3-4 Jahre
  • Leasingraten für Unternehmen steuerlich abschreibbar
  • monatliche Ratenzahlung zu günstigen Konditionen ausschließlich für die Nutzung

Leasing-Beispiel für den Mazda CX-3

Leasing-Beispiel: Mazda CX-3

Leasing-Beispiel: Mazda CX-3

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,00 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimme(n).
Loading...