hello world!
3D Rendering abstract asphalt light in dark street and smoke on black background
Schachtstraße 1
99706 Sondershausen
Mo - Fr: 08:00 - 18:00 Uhr
Sa: 09:00 - 13:00 Uhr
+49 (0) 363 270 1545
Schachtstraße 1
99706 Sondershausen
Mo - Fr: 08:00 - 18:00 Uhr
Sa: 09:00 - 13:00 Uhr
+49 (0) 363 270 1545
Test: Mazda 3
Besondere Fahrdynamik
durch G-Vectoring Control
Kraftstoffeffizienz
Spurhalte- und
Wechselassistenten
Einparkhilfe
Ihr Neuwagen-Portal
Besondere Fahrdynamik
durch G-Vectoring Control
Spurhalte- und
Wechsel-
assistenten
Kraftstoff-
effizienz
Einparkhilfe

Mazda 3 Test | Preis | technische Daten | Ausstattungsvarianten | Sportsline | Automatik | Hybrid | PS | Kofferraum | Anhänglast | 2021

Mazda 3 im Test 2021 - Preise, Ausstattungsvarianten, technische Daten & Co. im Überblick

Seit März 2021 ist der neue Mazda 3 erhältlich. Glatte Flächen ohne Kanten und eine große, aggressive Front mit kleinen Scheinwerfern und Elementen aus Chrom und Carbon geben dem Modell ein ganz besonderes Aussehen. Dabei verändert insbesondere die breite C-Linie die Optik im Vergleich zum Vorgänger. Mit allen anderen Modellen aus 2020/2021 wurde auch der Mazda 3 wie schon sein Vorgänger auf die neuesten EURO-Norm-Standards gebracht und wird mit Euro 6d temp ausgeliefert. Damit geht eine Überarbeitung aller Motorausführungen einher, die nun noch lebhafter und effizienter arbeiten. Dadurch verspricht der Automobilhersteller beste Abgaswerte und eine noch bessere Leistungsentfaltung durch die Überarbeitung von Brennverfahren und Verdichtungsverhältnis, der Nockenwelle, den Kolben und der Steuerzeiten der Einlassventile.
Mazda 3 in rot von schräg vorne im Fahren
Mazda 3 2021 in Magmarot-metallic
Highlights
Alarmanlage
Spurwechselassistent
Einparkhilfe
City-Notbremsassistent
MZD-Connect
Voll-LED-Scheinwerfer
DAB+-Radio
Müdigkeitserkennung
schlüsselloses Zugangssystem
Berganfahrassistent

Beschreibung

Mittlerweile sind auch die Wagen der Kompaktklasse auf hohe Kilometerleistungen ausgelegt, weshalb sie eine gute und vor allem günstige Alternative zu Mittelklassewagen darstellen. Wenn Sie in Sachen Komfort und Raumgröße ein paar Abstriche in Kauf nehmen, können Sie sich mit ruhigem Gewissen für ein Auto der Kompaktklasse entscheiden. Dabei ist der neue Mazda 3 für einen Kompaktwagen mit einer Länge von 4,46 m sogar recht lang. Der japanische Hersteller Mazda hat im März 2021 eine überarbeitete Auflage des Mazda 3 auf den Markt gebracht. Bei uns erfahren Sie, ob sich der Kauf des neuen Mazda 3 wirklich lohnt. In Deutschland ist die Neuauflage des Mazda 3 seit März 2021 bei den Mazda-Händlern erhältlich. Damit wurde dem Vorgängermodell aus dem Jahr 2019 ein Facelift verpasst. In der unteren Mittelklasse gehörte schon der alte Mazda 3 zu den Kompaktwagen, die auch nach mehreren Jahren Einsatz noch sehr gut laufen.
Mazda 3 in grau beim Fahren in der Heckansicht
Heckansicht des Mazda 3 2021 in Matrixgrau-metallic
Mazda hat seinen „Dreier“ zum Modelljahr 2021 in puncto Technik, Komfort und Qualität weiter optimiert. Dabei kam, wie schon bei den anderen neuen Mazda-Modellen, das weiterentwickelte Kodo-Design zum Einsatz. Auch optisch unterscheidet sich der 2021er-Mazda von seinem Vorgänger. Neben markanten Proportionen mit langer und flacher Frontpartie und kunstvollen Seiten wurden auch die Abstände zwischen Radhäusern und Rädern verkleinert. Das wirkt insgesamt stimmig mit dem weicheren und kantenfreien Äußeren des neuen Mazda 3. Die größten Veränderungen sind jedoch im Inneren des Autos zu finden. Das Interieur des neuen Mazda 3 wurde ganz nach der neuen Designstrategie „Weniger ist mehr“ überarbeitet. Einige Knöpfe und Tasten wurden entfernt, die nun über das Lenkrad oder die Mittelkonsole gesteuert werden. Das Bediensystem MZD Connect, inklusive Navigation, ist nun in allen Versionen serienmäßig verbaut. Auch am Head-up-Display sieht man den Anspruch der Japaner, ins Premiumsegment der Kompaktklasse vorzustoßen. Das 8,8 Zoll große Display projiziert seine Informationen direkt auf die Windschutzscheibe. So können Sie auch während der Fahrt wichtige Informationen abrufen, ohne von der Straße abgelenkt zu werden. Generell legt Mazda mit seinem neuen „Dreier“ sehr viel Wert auf Sicherheit. Neben einer aktiven Lenkkorrektur und einer autonomen Bremsung sind dafür ein Aufmerksamkeitsassistentund eine Verkehrszeichenerkennung eingebaut. Welche weiteren Details Ihnen der neue Mazda 3 zu bieten hat und ob Sie eine Probefahrt machen sollten, lesen Sie hier im Testbericht von neuwagen-kaufen.info. Das Einstiegsmodell ist ab 23.990 €* erhältlich. Der 150 PS starke e-SKYACTIV-G Hybrid ist ab 24.990 € Euro* (Listenpreise) bei Ihrem Mazda-Vertragshändler erhältlich.

Technische Daten: Motoren und Ausstattungsvarianten

Der Mazda 3 misst 4,46 m, ist 1,80 m breit und weist dabei eine Höhe von 1,44 m auf. Der Radstand ist mit 2,73 m verhältnismäßig groß. Der Kofferraum fasst 351 bis 1.026 l. Käufern stehen momentan verschiedene Hybrid-Benziner zur Auswahl. Der Mazda 3 2021 ist das erste Serienmodell mit dem innovativen e-Skyaktiv-X-Motor, dem ersten Benzinmotor mit Kompressionszündung. Damit ist der neue Mazda 3 besonders effizient und kann viel Drehmoment erzeugen. Das serienmäßig verbaute Mazda-M-Hybridsystem unterstützt beim Beschleunigen und senkt den Kraftstoffverbrauch. Die Benziner sollen durchschnittlich zwischen 4,7 und 5,6 l auf 100 km verbrauchen, der CO2-Austoß liegt bei 106 bis 127 g/km. Je nach Motor kann zwischen Sechsgang-Schaltgetriebe und Sechs-Stufen-Automatik entschieden werden.
Benzinmotorkw (PS)Kraftstoffverbrauch (kombiniert)**CO2-Emission (kombiniert)**Getriebe
e-SKYAKTIV G 2.0 Mazda M Hybrid90 (122)5,1 l /100 km115 g/km6-Gang-Schaltgetriebe
e-SKYAKTIV G 2.0 Mazda M Hybrid90 (122)5,6 l /100 km127 g/km6-Stufen-Automatikgetriebe
e-SKYAKTIV G 2.0 Mazda M Hybrid110 (150)5,1 l /100 km115 g/km6-Gang-Schaltgetriebe
e-SKYAKTIV G 2.0 Mazda M Hybrid110 (150)5,6 l /100 km127 g/km6-Stufen-Automatikgetriebe
e-SKYAKTIV X 2.0 Mazda M Hybrid137 (186)4,7 l /100 km106 g/km6-Gang-Schaltgetriebe
e-SKYAKTIV X 2.0 Mazda M Hybrid137 (186)5,3 l /100 km120 g/km6-Stufen-Automatikgetriebe
e-SKYAKTIV X 2.0 Mazda M Hybrid137 (186)5,1 l /100 km116 g/km6-Gang-Schaltgetriebe
e-SKYAKTIV X 2.0 Mazda M Hybrid137 (186)5,5 l /100 km126 g/km6-Stufen-Automatikgetriebe
Mazda 3: Übersicht der Modelle

Mazda 3: Übersicht der Benzinmodelle

Mit dem neuen Mazda 3 wird mit gut durchdachten Design-Updates die preisgekrönte Designsprache „Kodo – Soul of Motion“ weiterentwickelt. Durch den Einsatz der neuesten SKYACTIV-Technologie wie der Fahrdynamikregelung G-Vectoring Control Plus wird zu jedem Zeitpunkt die höchste Fahrleistung geboten. Sämtliche Mazda-3-Modelle sind, wie auch der Mazda 6, mit dieser Software ausgestattet, die durch ein minimales Anpassen des Motordrehmoments die Fahrstabilität verbessern soll, indem sie Einfluss auf das Einlenkverhalten nimmt. Insgesamt wird dadurch ein verbessertes Kurvenverhalten gewährleistet und die kleinen, beinahe unbewussten Lenkbewegungen beim Geradeausfahren werden möglichst reduziert. Im Vorderraum des Mazda 3 fallen hochwertigere Materialien und eine passgenauere Verarbeitung auf, die eine bessere Qualität vermitteln: Die Einfassungen der Türgriffe und die Schalterflächen in den Türen wirken nun hochwertiger. Das 3-Speichen-Sport-Lederlenkrad fällt direkt auf, dadurch ergibt sich neben der schönen Optik auch eine einfache Bedienung. Gegen Aufpreis kann das Lenkrad mit dem Komfortfeature Lenkradheizung versehen werden. Im Cockpit dominiert der Tacho als großes Rundelement in der Mitte zwischen zwei kleineren halbrunden Anzeigen. Alle Linien verfügen in der Mittelkonsole serienmäßig über das MZD-Connect-System mit dem 8,8-Zoll-Farbdisplay und Multi Commander mit Chromumrandung, womit mobiler Zugriff auf zahlreiche Internet- und Social-Media-Funktionen ermöglicht wird. Auf dem Head-up-Display wird das Temposchild eingeblendet, da eine bessere Kamera verbaut wurde. Auch das Navigationssystem ist wie bereits im Vorgängermodell serienmäßig verbaut.
Mazda 3 Innenausstattung in grau
Innenaufnahme des Mazda 3 2021

Innenraum und Kofferraum

Der Einstieg über die großen Türen gestaltet sich bequem – auch wenn die Sitze im Mazda 3 recht tief verbaut sind. Das Platzangebot im Inneren überzeugt hingegen uneingeschränkt. Weil der Mazda 3 recht breit ist, entstehen auf beiden Seiten Freiräume, die in Kompaktwagen nur selten zu finden sind und für ein verbessertes Raumgefühl sorgen. Im Fond ist es natürlich etwas enger. Beim Einsteigen sollten die Fahrgäste, die hinten Platz nehmen möchten, vorsichtig sein: Die obere Ecke der Tür steht weit heraus und kann bei fehlender Vorsicht den Fahrgast treffen – vor allem Kinder sind hier gefährdet, denn die Ecke befindet sich auf ihrer Kopfhöhe. Besonders komfortabel und praktisch ist das schlüssellose Öffnen, das an den vorderen und hinteren Türen funktioniert. Sobald der Schlüssel vom Auto wegbewegt wird, schließt sich der Wagen automatisch ab.

Sicherheits- und Assistenzsysteme

Mazda hat die intelligenten i-ACTIVSENSE-Sicherheitssysteme entwickelt, um den Fahrer beim Erkennen von Gefahrensituationen zu unterstützen, Kollisionen möglichst zu vermeiden und die Schwere von Unfällen zu reduzieren, wenn sich diese nicht mehr vermeiden lassen. Standardmäßig ist ein City-Notbremsassistent integriert, der Verkehrszeichen erkennt. Darüber hinaus sind adaptive LED-Scheinwerfer erhältlich, die über einen Autobahnmodus verfügen: Das blendfreie Licht erfasst die Position vorausfahrender und entgegenkommender Autos und schaltet entsprechend LED-Blöcke aus. Die Müdigkeitserkennung bemerkt Veränderungen im Fahrverhalten, die auf Übermüdung zurückzuführen sind. Dazu wird das Fahrverhalten dauerhaft überwacht und bei Bedarf ein wiederkehrendes akustisches Warnsignal ausgesendet. Weitere Sicherheitstechnologien sind ein Spurwechselassistent, der den toten Winkel überwacht sowie ein Berganfahrassistent. Die Anzahl und die Qualität der verschiedenen Fahrassistenten im Mazda 3 sind für diese Klasse wirklich beeindruckend. Zusätzlich ist der Mazda 3 mit der Fahrdynamikregelung G-Vectoring Control Plus für mehr Präzision beim Handling ausgestattet.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ausstattungslinien

Preis ab 23.990 Euro* Ausstattung Sicherheit:
  • Air­bags: Kopf-/Schul­ter-Air­bag vor­n und hin­ten; Sei­ten­air­bag vor­n; Fron­t-Airbags, Knie-Air­bag für Fah­rer, Bei­fah­rer-Air­bag-De­ak­ti­vie­rung
  • Alarm­an­la­ge
  • ad­ap­ti­ve Ge­schwin­dig­keits­re­gel­an­la­ge (MRCC)
  • Berg­an­fahr­as­sis­tent (HLA)
  • dy­na­mi­sche Sta­bi­li­täts­kon­trol­le (DSC) mit Trak­ti­ons­kon­troll­sys­tem (TCS); elek­tro­ni­sche Brems­kraft­ver­tei­lung (EBD)
  • elek­tro­ni­sche Park­brem­se mit Auto-Hold-Funk­ti­on
  • E-Call Not­ruf­sys­tem
  • Ge­schwin­dig­keits­be­gren­zer mit Kom­fort­schal­tung (ISA)
  • Ge­schwin­dig­keits­re­gel­an­la­ge mit Ge­schwin­dig­keits­be­gren­zer
  • Mü­dig­keits­er­ken­nung (DAA)
  • Not­brems-Warn­b­link­au­to­ma­tik (ESS)
  • Not­brems­as­sis­tent (SBS) mit Fuß­gän­ger- und Rad­fah­rer­erken­nung
  • di­rektes Rei­fen­druck­kon­troll­sys­tem (TPMS)
  • Spur­wech­sel­as­sis­tent Plus (BSM) und Auspark­hil­fe (RCTA)
  • elek­tro­nische Weg­fahr­sper­re
  • Ver­kehrs­zei­chen­er­ken­nung (TSR)
  • ISO­FIX®-Kin­der­sitz­hal­te­rungen auf den äu­ße­ren hin­te­ren Sit­zen
  • Gurt­straf­fer mit Gurt­kraft­be­gren­zer vor­n und hin­ten au­ßen
  Außen:
  • Au­ßen­spie­gel in Wa­gen­far­be: au­to­ma­tisch an­klapp­bar, elek­trisch ein­stell­bar und be­heiz­bar
  • Co­lor­ver­gla­sung, wär­me­däm­mend
  • Dach­heck­spoi­ler, schwarz la­ckiert
  • Dach­him­mel, schwarz
  • Front­grill, schwarz glän­zend
  • Re­gen­sen­sor
  • Zen­tral­ver­rie­ge­lung mit Funk­fern­be­die­nung
  • Aus­puff­an­la­ge, zweiflu­tig
  • Auto Door Lock
Licht:
  • Kom­fort­b­link­funk­ti­on
  • Voll-LED-Schein­wer­fer mit au­to­ma­ti­scher Leucht­wei­ten­re­gu­lie­rung, LED-Rück­leuch­ten und Blin­ker, Ha­lo­gen-Tag­fahr­licht
  • Brems­licht, hoch­ge­setzt
  • Licht­sen­sor und Co­m­ing-/Lea­ving-Home-Licht­funk­ti­on
  • Fern­licht­as­sis­tent (HBC)
  • Ein­park­hil­fe hin­ten
Innen:
  • 3-Spei­chen-Sport-Le­der­lenk­rad
  • elek­tri­sche Fens­ter­he­ber vor­n und hin­ten, mit Kom­fort­funk­ti­on
  • i-Ac­tive-Dis­play im zen­tra­len Rund­in­stru­ment für er­wei­ter­te Ge­schwin­dig­keits­an­zei­gen und Tou­ring-Com­pu­ter
  • i-stop: in­tel­li­gen­tes Mo­torstopp-/-startsys­tem
  • Kli­ma­an­la­ge
  • Le­se­lam­pen vor­n
  • Lenk­säu­le hö­hen- und län­gen­ein­stell­bar
  • Lenk­rad­be­dien­tas­ten für Au­dio­qu­el­le und Laut­stär­ke, Frei­sprech­an­la­ge und Ge­schwin­dig­keits­re­gel­an­la­ge
  • LED-In­nen­raum- und -Kof­fer­raum­be­leuch­tung
  • Le­der­schalt­kn­auf
  • Make-up-Spie­gel für Fah­rer und Bei­fah­rer
  • Mit­tel­arm­leh­ne hin­ten
  • Mit­tel­arm­leh­ne vor­n mit Ka­ra­ku­ri-Funk­ti­on
  • Mo­tor-Start-/Stopp-Knopf
  • Schein­wer­fer­rei­ni­gungs­an­la­ge
  • Sit­ze der neu­es­ten Ge­ne­ra­ti­on in Schwarz
  • Warn­leuch­te und -ton für nicht an­ge­leg­te Si­cher­heits­gur­te
  • Rück­sitz­leh­nen im Ver­hält­nis 60:40 ge­teilt klapp­bar
  • Fah­rer- und Bei­fah­rer­sitz hö­henver­stell­bar (Ein­stel­lung der Nei­gung für den Fah­rer­sitz)
  • Son­nen­bril­len­hal­te­rung im Dach­him­mel
Konnektivität und Infotainment:
  • Ad­van­ced Head-up Dis­play
  • Di­gi­tal­ra­dio-Tu­ner (DAB+)
  • Frei­sprech­ein­rich­tung mit Sprach­steue­rung und Blue­tooth® mit Au­dio-Strea­ming
  • Mazda-SD-Na­vi­ga­ti­ons­sys­tem
  • Mazda Con­nect mit 8,8-Zoll-Dis­play und Mazda-Au­diosys­tem mit USB-An­schluss, Di­gi­tal­ra­dio-Tu­ner (DAB+) und 8 Laut­spre­chern
  • Ap­ple Car­Play® und An­dro­id Auto®
Preis ab 25.790 Euro* Ausstattung: Sicherheit:
  • Air­bags: Kopf-/Schul­ter-Air­bag vor­n und hin­ten; Sei­ten­air­bag vor­n; Fron­t-Airbags, Knie-Air­bag für Fah­rer, Bei­fah­rer-Air­bag-De­ak­ti­vie­rung
  • Alarm­an­la­ge
  • ad­ap­ti­ve Ge­schwin­dig­keits­re­gel­an­la­ge (MRCC)
  • Berg­an­fahr­as­sis­tent (HLA)
  • dy­na­mi­sche Sta­bi­li­täts­kon­trol­le (DSC) mit Trak­ti­ons­kon­troll­sys­tem (TCS); elek­tro­ni­sche Brems­kraft­ver­tei­lung (EBD)
  • elek­tro­ni­sche Park­brem­se mit Auto-Hold-Funk­ti­on
  • Ein­park­hil­fe vor­n
  • E-Call-Not­ruf­sys­tem
  • Ge­schwin­dig­keits­be­gren­zer mit Kom­fort­schal­tung (ISA)
  • Ge­schwin­dig­keits­re­gel­an­la­ge mit Ge­schwin­dig­keits­be­gren­zer
  • Mü­dig­keits­er­ken­nung (DAA)
  • Not­brems-Warn­b­link­au­to­ma­tik (ESS)
  • Not­brems­as­sis­tent (SBS) mit Fuß­gän­ger- und Rad­fah­rer­erken­nung
  • di­rektes Rei­fen­druck­kon­troll­sys­tem (TPMS)
  • Spur­wech­sel­as­sis­tent Plus (BSM) und Auspark­hil­fe (RCTA)
  • elek­tro­nische Weg­fahr­sper­re
  • Ver­kehrs­zei­chen­er­ken­nung (TSR)
  • ISO­FIX®-Kin­der­sitz­hal­te­rung auf den äu­ße­ren hin­te­ren Sit­zen
  • Gurt­straf­fer mit Gurt­kraft­be­gren­zer vor­n und hin­ten au­ßen
Außen:
  • Au­ßen­spie­gel in Wa­gen­far­be: au­to­ma­tisch an­klapp­bar, elek­trisch ein­stell­bar und be­heiz­bar
  • Au­ßen­spie­gel au­to­ma­tisch ab­blen­dend (Fah­rer­sei­te)
  • Co­lor­ver­gla­sung, wär­me­däm­mend
  • Dach­heck­spoi­ler schwarz la­ckiert
  • Dach­him­mel schwarz
  • Ent­ei­ser­funk­ti­on für Schei­ben­wi­scher
  • Front­grill schwarz glän­zend
  • Log­In: schlüs­sel­lo­ses Zu­gangs­sys­tem
  • Rück­fahr­ka­me­ra
  • Re­gen­sen­sor
  • Aus­puff­an­la­ge, zweiflu­tig
  • Auto Door Lock
Licht:
  • Kom­fort­b­link­funk­ti­on
  • Voll-LED-Schein­wer­fer mit au­to­ma­ti­scher Leucht­wei­ten­re­gu­lie­rung, LED-Rück­leuch­ten und -Blin­ker, Ha­lo­gen-Tag­fahr­licht
  • Brems­licht, hoch­ge­setzt
  • Licht­sen­sor und Co­m­ing-/Lea­ving-Home-Licht­funk­ti­on
  • Fern­licht­as­sis­tent (HBC)
Innen:
  • 3-Spei­chen-Sport-Le­der­lenk­rad inkl. Lenk­rad­hei­zung
  • elek­tri­sche Fens­ter­he­ber vor­n und hin­ten, mit Kom­fort­funk­ti­on
  • Ac­tive-Driving-Dis­play im zen­tra­len Rund­in­stru­ment für er­wei­ter­te Ge­schwin­dig­keits­an­zei­gen und Tou­ring-Com­pu­ter
  • i-stop: In­tel­li­gen­tes Mo­torstopp-/-startsys­tem
  • In­nen­rück­spie­gel au­to­ma­tisch ab­blen­dend
  • Kli­ma­ti­sie­rungs­au­to­ma­tik
  • Le­se­lam­pen vor­n
  • Lenk­säu­le hö­hen- und län­gen­ein­stell­bar
  • Lenk­rad­be­dien­tas­ten für Au­dio­qu­el­le und Laut­stär­ke, Frei­sprech­an­la­ge und Ge­schwin­dig­keits­re­gel­an­la­ge
  • LED-In­nen­raum- und -Kof­fer­raum­be­leuch­tung
  • Le­der­schalt­kn­auf
  • Make-up-Spie­gel für Fah­rer und Bei­fah­rer
  • Mit­tel­arm­leh­ne hin­ten
  • Mit­tel­arm­leh­ne vor­n mit Ka­ra­ku­ri-Funk­ti­on
  • Mo­tor-Start-/Stopp-Knopf
  • Schein­wer­fer­rei­ni­gungs­an­la­ge
  • Sit­ze der neu­es­ten Ge­ne­ra­ti­on in Schwarz
  • Warn­leuch­te und -ton für nicht an­ge­leg­te Si­cher­heits­gur­te
  • Rück­sitz­leh­nen im Ver­hält­nis 60:40 ge­teilt klapp­bar
  • Fah­rer- und Bei­fah­rer­sitz hö­hen­ein­stell­bar (Ein­stel­lung der Nei­gung für den Fah­rer­sitz)
  • Son­nen­bril­len­hal­te­rung im Dach­him­mel
Konnektivität und Infotainment:
  • Ad­van­ced Head-up Dis­play
  • Di­gi­tal­ra­dio-Tu­ner (DAB+)
  • Frei­sprech­ein­rich­tung mit Sprach­steue­rung und Blue­tooth mit Au­dio-Strea­ming
  • Mazda-SD-Na­vi­ga­ti­ons­sys­tem
  • Mazda Con­nect mit 8,8-Zoll-Dis­play und Mazda-Au­diosys­tem mit USB-An­schluss, Di­gi­tal­ra­dio-Tu­ner (DAB+) und 8 Laut­spre­chern
  • Ap­ple Car­Play® und An­dro­id Auto®

Zusammenfassung der Top-3-Testberichte aus dem Internet

Schließlich möchten wir Ihnen noch die Top-2-Erfahrungsberichte im Internet vorstellen. Wir beginnen mit dem Fahrbericht des Expertenteams vom ADAC. Im Bericht wird neue Motorisierungstechnik des Mazda 3, die die Vorteile der Diesel und Benziner vereint, als vielversprechend bewertet. Positiv fällt dem ADAC auch die hochwertige Verarbeitung des Innenraums auf, die serienmäßige Ausstattung wird ebenfalls als gut eingeschätzt. Ein Manko sieht der ADAC in der relativ hohen Ladekante des Kofferraums. Der Komfort und die Sicherheitsausstattung werden als sehr gut bewertet. Auch die auto, motor und sport.de hat den Mazda 3 2021 positiv bewertet, vor allem die neue sparsame, aber dennoch effektive Motorisierung. Auch die Einsparung der Emissionen wird positiv hervorgehoben, genauso wie das verbaute Start-Stopp-System überzeugt. Negative Punkte werden im Bericht der „auto, motor und sport“ nicht erwähnt.
Mazda 3 in grau während der Fahrt Frontaufnahme
Mazda 3 2021 in Matrixgrau-metallic

Mazda 3 Test-Fazit

Die Überarbeitung hat einiges für den Mazda 3 getan. Auch wenn Sie mit dem Vorgängermodell noch gut ausgestattet sind, könnten Sie durchaus in Versuchung geraten, Ihren aktuellen Mazda gegen das 2021er-Modell einzutauschen. Die Änderungen haben jedoch ihren Preis: Das Basismodell mit 122 PS kostet nun mit 23.990 Euro1 ein wenig mehr. Doch weil das Gesamtpaket insgesamt stimmig ist und es nur wenige Kritikpunkte gibt, ist der angehobene Preis wohl zu verschmerzen. Im Vergleich zur Konkurrenz sieht der neue Mazda 3 nicht nur gut aus, er stellt im Preis-Leistungs-Verhältnis eine offensive Konkurrenz dar – vor allem für den VW Golf. Das Highlight des neuen „Dreier“ ist die SKYACTIV-Motortechnik. Mit mehr Hubraum wird ein geringerer Verbrauch erzielt. Wollen Sie sich davon selbst überzeugen, dann melden Sie sich gern zu einer Probefahrt an. Am Ende der Seite können Sie sich aktuelle Angebote für den Mazda 3 anschauen. Auch optisch bietet der Mazda 3 in seiner Klasse Abwechslung, da hier nur wenige Modelle wirklich mit Charakter überzeugen. Im Vergleich zu seinem Vorgänger wirkt der „Dreier“ viel wertiger. Mazda gewährt seinen Kunden eine dreijährige Garantie bzw. eine Garantie bis zu 100.000 km. Für denselben Zeitraum ist auch der Lack durch Garantie abgedeckt – gegen Durchrostung ist der Mazda 3 gleich für zwölf Jahre geschützt. Darüber hinaus fallen die laufenden Kosten gering aus, weil das Modell von den Versicherungen in eine günstige Typenklasse eingestuft wurde.
Stärken

+ kraftvoller und sparsamer Motor
+ schickes Design
+ umfangreiche Ausstattung
+ sehr leise Fahrt
+ geringe laufende Kosten

 

Schwächen

- tiefer Einstieg
- relativ hoher Einstiegspreis

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen?
Ich helfe Ihnen gerne. Rufen Sie mich an
oder nutzen Sie das Kontaktformular. Sie
erhalten Rückmeldung innerhalb von 24 h.

Mario Knott
Berater für Mazda-Fahrzeuge seit 1996
Telefon: +49 (0) 363 270 1545
E-Mail: Kontaktformular

Neueste Angebote
Top Angebote zum Mazda 3
Sortieren nach:
Mazda 3 SKYACTIV-M Hybrid Selection Lederausstattung

Mazda 3 SKYACTIV-M Hybrid Selection Le...

Neuwagen
1 km
Benzin
Blau
90/122 kW/PS

127g CO₂/100 km (kombiniert)**

5.6 l/100 km

24.390 €
Mazda 3 SKYACTIV-X M-Hybrid Selection Sofort!

Mazda 3 SKYACTIV-X M-Hybrid Selection ...

Neuwagen
1 km
Benzin
Grau
137/186 kW/PS

120g CO₂/100 km (kombiniert)**

5.3 l/100 km

27.990 €
Mazda 3 SKYACTIV-X M-Hybrid Selection Sofort !

Mazda 3 SKYACTIV-X M-Hybrid Selection ...

Neuwagen
1 km
Benzin
Weiß
137/186 kW/PS

120g CO₂/100 km (kombiniert)**

5.3 l/100 km

27.980 €

*Listenpreis

**Preise (brutto) jeweils inkl. Überführungs- und zzgl. Zulassungskosten. Angebot ist gültig für Privatkunden und nicht mit anderen Nachlässen/Aktionen kombinierbar. Abbildung zeigt Sonderausstattung. Abgebildete Fahrzeuge teilweise mit Sonderzubehör und höherwertiger Ausstattung. Weitere Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

***Repräsentatives Beispiel: Folgende Angaben stellen zugleich das 2/3-Beispiel gem. § 6a Abs. 4 PAngV dar. Mazda VarioOption-Finanzierung, ein Finanzierungsbeispiel der Mazda Finance – einem Service-Center der Santander Consumer Bank AG (Darlehensgeber), Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach, bei € 15.810,80 Kaufpreis, € 15.810,80 Nettodarlehensbetrag, 0,00 € Anzahlung, € 138,87 erste monatliche Rate, € 157,00 Folgeraten, € 8.449,93 kalkulierte Schlussrate, € 15.810,80 Gesamtbetrag, 48 Monate Laufzeit, 0,00 % effektiver Jahreszins, p.a. 0,00 % fester Sollzins. Bonität vorausgesetzt. Für Verbraucher besteht ein Widerrufsrecht gemäß § 495 BGB. Angebot ist gültig für Privatkunden und nicht mit anderen Nachlässen/Aktionen kombinierbar.

**** Angebot nur für Privatkunden.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) Der Verkäufer wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.

Die Informationspflicht gemäß § 36 VSBG im Falle der Nichtteilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist mit der Verwendung des vorgenannten Hinweises in den AGB`s und/ oder Webseite erfüllt.

FAQ
Top phone-handsetmap-markerdownloadquestion-circle